Dualismus

- Über Liebe und Hass -

Liebe ist undefinierbar.

Liebe ist subjektiv!

Liebe ist alles.

Und meistens wird doch nichts Gutes draus.

 

Ist nicht Liebe, was uns ständig glücklich und traurig macht?

Ist nicht Liebe, was wir am meisten zu schätzen wissen sollten?

Ist nicht Liebe, überall.

 

Wie kann es Hass geben?

 

Es muss Hass geben, sonst gäbe es keine Liebe.

Wenn Hass negative Liebe ist, so

ist Hass undefinierbar

ist Hass subjektiv

ist Hass alles

und meistens wird doch nichts Gutes draus.

 

Somit macht Hass uns aber auch glücklich und traurig,

und sollten wir Hass auch zu schätzen wissen?

 

Sollte man weniger Lieben, damit der Hass weniger wird?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Tipp: Deine Webseite ohne Werbung:

Upgrade zu JimdoPro

Hinweis!

Du hast noch Fragen oder Probleme beim einloggen? Dann klick bitte hier.